Veröffentlichungen 1996

GRÜßE VON DER OSTFRONT "Kapitel 2" LP

(1) Ostfront2 Cover

Teil 2 der bekannten und beliebten Samplerreihe. Am Start waren diesmal: TETRA VINYL-O.B-.LAUSITZ PACK-ESKALATION-BABELSBERG PÖBELZ-ROIALS-TRINKERKOHORTE-TORNADOS-FALSCHE FÖGEL-BMK OST-TROOPERS-REDPOINT DC-LOIKAMIE. Wie man sieht, alles was Rang und Namen hat, bzw. damals noch gar nicht so bekannt waren (z.B. LOIKAMIE und TROOPERS). Hier der original Text zum Sampler: "Groß vorstellen brauche ich den Sampler ja wohl nicht, nachdem Teil l wie eine Bombe eingeschlagen hat und in kürzester Zeit ausverkauft war. Also 13 Kapellen - 20 Songs, musikalisch Oi! - Punk sowie l x Ska, alle Titel (bis auf einen) mit Deutschen Texten, Coverartwork wie gehabt im alten OHL-Stil… was sonst. Das die Compilation nur als Vinyl erscheint, dürfte klar sein. Höstauflage ist 2000, d.h. 1500 die Erstpressung und dann werden wir sehen obs weiterläuft … jedenfalls nicht mehr als 2000 Stück. Des Weiteren kommt die handnummerierte LP mit Booklet, Poster und 333er Bonussingle. Für die Erstauflage wurden 1550 LPs gepresst, 100 davon in blauem Vinyl, 333 Stück mit Bonus 7". Die Platte kam mit dem obligatorischen Kriegs-Cover, handnummeriert, mit Booklet und Poster. Die Zweitauflage erschien in 540er Auflage. 490 davon in schwarzem und 50 in grauem Vinyl. Booklet, Poster und Bonus 7" gab es nicht. Die Platte ist seit Jahren offiziell ausverkauft. Wir haben für Sammler und Freunde einen kleinen Bestand auf Lager

GRÜßE VON DER OSTFRONT "Kapitel 2" LP

DEFLORATION "angst" 7"

(1) Defloration Vinyl Clear

Die Bonus 7" ist diesmal für DEFLORATION, einer bekannten Leipziger Punkband, reserviert. Mit Titeln wie "Flieg mein kleiner Pflasterstein", "Politiker verpisst euch", "Bild", passen sie Prima ins Programm. Die Songs sind vom ausverkauften Demo. Hergestellt wurden 520 7" (50 davon transparent), handnummeriert. 333 Stück liegen als Bonus der LP bei. Die EP war schon im selben Jahr vergriffen. Für Sammler gibt es einen kleinen Restbestand.

DEFLORATION "angst" 7"

NFP "die charmanten" 7"

(1) Nfp First Cover

2. EP der Hallenser Kulttruppe NFP (NATÜRLICHE FAMILIEN PLANUNG oder NUCLEAR FLOWER POWER) mit den 6 Songs vom vergriffenen Demo "die elektrische Couch". Flotte Mischung aus HC und Oi!-lastigem Punkrock der sofort an Heroen wie SLAPSHOT, STARS & STRIPES und SHEER TERROR erinnern. Folgendes stand damals im Info: N.F.P. kommen aus Halle (Sachsen-Anhalt) und existieren seit Anfang '91. Nach ständigen Besetzungswechseln, besteht die aktuelle Besetzung aus folgenden namhaften halleschen Musikern: Matthias Thrasher: drum s (vormals Poetic Maverick) Matthias Könau: git./voc. (auch mal Wintersturm) Alex: git. / voc. (ex - KVD / Wintersturm) Roi The Oy: bass (ex - Skunk, Müllstation, SKAlks) Roman: voc. (ex - Abraum, auch mal SKAlks) Eine Band, die es schon länger gibt, die aber keiner kennt. Wie ist das möglich? Ist sie so schlecht? Wohl kaum und außerdem - tausende sauschlechter Bands sind reich und berühmt geworden. Nein, das hier hat eher mit einer konsequenten Verweigerungshaltung zu tun. Offensichtlich wollen die Jungs gar nicht berühmt werden (aber das werden wir zu verhindern wissen). Andere begründen so was politisch … NFP. gibt zu, faul und bequem zu sein (obwohl mir Roman versichert hat, dass die Jungs jetzt wesentlich fleißiger geworden sind). Musikalisch wird eine flotte Mischung aus Hardcore und Oi! - lastigem Punkrock geboten. Ein erquickender Cocktail aus Melodien und zum mitsingen einladenden "Hool-Chören". Die Texte mal in hallescher Mundart, mal angelsächsisch, werden vom Sänger mit seiner - wie man sagt gewöhnungsbedürftigen Stimme vorgetragen. Alles in allem ist die Single ein gewaltiger Schritt nach vorne, der uns das warten auf die kommende CD angenehm versüßt. Aber leider ist die Band viel zu früh von uns gegangen. RIP Jürgen und NFP. Als Erstauflage kamen 500 Platten mit informativen Einleger, 50 davon in mausgrauem Vinyl. Das Cover war FDP-gelb mit blauer Schrift. Die zweite Auflage brachte wieder 500 Stück, allerdings im gekonnten Farbwechsel - also blauer Grund und gelbe Schrift. Zum selben Zeitpunkt, wie sollte es auch anders sein, wechselten auch die Liberalen ihre Farbe. 1996 wäre es deswegen fast zu einer Unterlassungsklage gekommen und so ist es bis heute nicht wirklich geklärt wer nun vom wem geklaut hat. Im Übrigen sind auch die Label-Etiketten sowie der Einleger der zweiten Auflagen verändert. Die 1. Auflage gilt offiziell als ausverkauft. Wir haben dennoch einen kleinen Bestand für Liebhaber und Sammler vorrätig (ausschließlich nur über HALB-7-RECORDS erhältlich). Die 2. Auflage ist noch regulär erhältlich.

NFP "die charmanten" 7"

TIN PAN ALLEY "Tin Pan Alley" 10"/CD

(1) CD Cover

TIN PAN ALLEY kommen aus Halle (Sachsen Anhalt) und existieren seit Anfang 1993. Mittlerweile
hat sich die Band unter dem Nahmen VIU DHRAK einen Namen in ganz Europa gemacht.
Druckvoller, unglaublich energiereich, aggressiv-brutaler Sound, gepaart mit brachialen Gesangsparts, das sind die unverkennbaren Markenzeichen des Trios. Dabei spiegeln sich Hardcore sowie Metaleinflüsse wieder, obwohl die Musik weit davon entfernt ist, sich in gängige Crossover-Schubladen pressen zu lassen. Textlich werden gesellschaftliche sowie persönliche Eindrücke und Empfindungen verarbeitet.
Die CD kommt im aufwendig gestalteten Booklet-Folder mit Texten und Fotos. Von der CD wurden 560 Stück hergestellt ? die 10? erschien in einer 300er Auflage in orange-transparentem Vinyl mit Poster-Cover. Die 10? und CD sind offiziell ausverkauft. Wir haben dennoch einen kleinen Bestand, welcher für Liebhaber und Sammler ausschließlich nur über HALB-7-RECORDS erhältlich sein wird.

TIN PAN ALLEY "Tin Pan Alley" 10"/CD

Halb 7 Records Store

Adresse
Johannisstr. 15
D-06844 Dessau-Roßlau
Telefon
03 40-8 82 88 73
Fax
03 40-2 50 87 34
Öffnungszeiten
Mo: 14:30-18:30 Uhr
Di+Mi: 11:00-18:30 Uhr
Do: 11:00-20:00 Uhr
Fr: 11:00-18:30 Uhr
Sa: 11:00-18:00 Uhr